Archiv der Kategorie: Aktuelles

Besuch der „kleinen Forscher“

Am Freitag wurde unsere Schule von den Vorschulkindern der Kita „Kleine Forscher“ aus Baesweiler besucht. Die Kinder beschäftigen sich momentan mit dem Thema „Beruf“ und nun wollten sie sich überzeugen, was ein Lehrer an einer Schule macht. Über Herrn Schlagenhof kam der Kontakt zustande und daher war es nicht verwunderlich, dass auch der Pädagogik LK in das Programm eingebunden wurde. Unsere Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich momentan mit der Theorie zur kognitiven Entwicklung von Jean Piaget und nun bot sich die Gelegenheit das theoretische Wissen in der Praxis anzuwenden.

Weiterlesen

+++Spendenlaufergebnis+++neue SV-Spitze+++SV-Camp+++

 Die ersten turbulenten Schulwochen sind um und es gibt viel zu berichten:

+++Spendenlaufergebnis+++

Nach einem sehr gelungenen Lauf  vor den Sommerferien, haben wir nun alle Spenden zusammen und haben phänomenale 13700€ für Ärzte ohne Grenzen, das Projekt „Unsere Kinder“ und den Förderkreis unserer Schule sammeln können!!! Vor allem die Unter-und Oberstufe hat in diesem Jahr tolle Beträge gesammelt!

Die SV bedankt sich an dieser Stelle im Namen aller Läufer bei all den netten Spendern, die uns in unserer Sache unterstützt haben!!!

+++ Neue SV-Spitze +++

In der zweiten Schulwoche kamen alle neu gewählten Klassensprecher und ihre Vertreter zusammen, um unter anderem über die neue SV-Spitze zu entscheiden. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde standen sie dann alle fest:

 

SV-Spitze:

Schülersprecherin:              Luisa Quix

Vertreter:                              Marc Müller, Hanna Beele und Lucia Pomareda

 

Oberstufensprecher:           Laurin Zilgens und Sophie Staudt

Mittelstufensprecher:          Brianna Zilgens und Felix Schreinemacher

Unterstufensprecher:          Johanna Bücher und Johann Wiebusch

 

SV-Lehrer:                          Herr Hamm und Frau Beckers

 

Wir freuen uns auf ein spannendes Schuljahr mit Euch und auf all das, was wir dieses Jahr wieder erreichen wollen!

+++ SV-Camp +++

Auch dieses Jahr waren wir – das sind 50 engagierte Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen – wieder für zwei produktive Tage in Brachelen und haben einen Blick voraus auf das Schuljahr geworfen. Neben Punkten wie der Karnevalsfeier für die Unterstufe, den Fußballturnieren und dem Schuljahresausklang, haben wir uns beispielsweise auch über das neue Projekt „Europaschule“ Gedanken gemacht.  Wir haben viele Ideen – seid gespannt!

Aber natürlich haben wir nicht nur gearbeitet. Beim legendären Bananen-Rennen, anderen tollen Spielen und einem abschließenden (leider etwas verregneten) Lagerfeuer sind wir als diesjähriger SV-Trupp zusammengewachsen und hatten einfach eine tolle Zeit!

Voll motiviert stürzen wir uns jetzt in die Umsetzung unserer Projekte und freuen uns jeder Zeit über neue tatkräftige Unterstützung! Jeder und jede ist herzlich eingeladen montags in der siebten Stunde im SV-Keller vorbeizukommen und neue Ideen einzubringen. Wir freuen uns auf Euch!

Eure SV

Neuer Vorstand der DeGeDe

Der Landesverband NRW der Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik wählte am
vergangenen Dienstag einen neuen Vorstand. Zum Vorsitzenden des Landesverbands wurde
Christoph Schlagenhof, welcher am CMG die demokratische Schulentwicklung koordiniert,
gewählt. Auch Holger Heß, Leiter der Schulbücherei, wurde in den Vorstand berufen. Damit sind
nun zwei Lehrkräfte der Schule in verantwortungsvoller Position der DeGeDe.
Für die Zukunft wird die Schule also im Themenbereich „Demokratiepädagogik“ weiterhin auf dem aktuellsten Stand sein.
Weitere Informationen zur DeGeDe findet man unter www.degede.de

Abschlussfahrt 6c nach Brachelen

Die Klasse 6c hat gemeinsam mit Frau Beyer und ihrem Klassenlehrer Herrn Schlagenhof eine zweitägige Abschlussfahrt nach Brachelen unternommen. Die An- und Abreise erfolgte mit dem Fahrrad. In gut 1,5 Stunden ist der herrliche Jugendzeltplatz in Brachelen zu erreichen. Dort erwartete die Klasse zwar eine Fliegenplage, aber der Stimmung tat dies keinen Abbruch. Bei herrlichem Wetter wurde gespielt, eine Wasserschlacht veranstaltet und abends gemeinsam mit den Eltern gegrillt.

Am nächsten Morgen ging es dann wieder zurück nach Übach-Palenberg.

 

Abizeps – 12 Jahre Schulbank gedrückt


In diesem Jahr können wir allen 66 angetretenen Abiturientinnen und Abiturientinnen zum Abitur gratulieren – gefeiert wurde dieser großartige Erfolg am Samstag, den 01.07.2017 im PZ.
Bevor die langersehnten Zeugnisse überreicht wurden, boten die sehr persönlichen und unterhaltsamen Reden noch einmal die Möglichkeit, die Zeit der Abiturientia am CMG Revue passieren zu lassen. Höhepunkt war dabei sicherlich die Rede der Stufenvertreter, die manchem Besucher die Lachtränen in die Augen trieb. Anschließend gab es bei einem Sektempfang mit selbstgebackenen Abizeps-Muffins noch die Möglichkeit zu zahlreichen Gesprächen.