Archiv der Kategorie: Allgemein

Informationen für Viertklässler und ihre Eltern

Informationsveranstaltung am 26.11.2020, 19.30 Uhr im Pädagogischen Zentrum (PZ) des Schulzentrums

Informationstag am 28.11.2020: Den genauen Ablauf des Informationsstages und die dann geltenden Hygienevorschriften können wir in diesem Jahr erst während der Informationsveranstaltung am 26.11.2020 bekannt geben. Beachten Sie bitte kurz vor dem Informationstag auch die Informationen auf unserer Homepage.

Ausführlich Informationen und alle aktuellen Termine auf unserer Homepage: Informationen zur Erpropungsstufe

Zusätze zur Hausordnung

Liebe Schülerinnen und Schüler, die Schulkonferenz hat folgende Zusätze zur Hausordnung beschlossen:

„7.Zusätze für die Zeit der Containerunterbringung und der Coronapandemie

a) Ballspielen: Das Ballspielen auf dem Schulhof zwischen den Containern ist nicht gestattet. Auf dem Schulhof „Comeniusstr.“ vor der Bücherei ist das Ballspielen ausschließlich mit weichen Bällen gestattet, die in der Bücherei geliehen werden können.
Der Bolzplatz vor der Turnhalle liegt zwar außerhalb des Schulgeländes, darf aber in den großen Pausen bis auf Widerruf benutzt werden. Die übrigen Flächen, die weiter entfernt liegen (Skaterplatz, Basketballplatz, Wiese…) sind für die Schüler der Sek. I gesperrt.
b) Regenpausen: Die Unterstellmöglichkeiten in den Pausen sind begrenzt. Darum kann bei schlechtem Wetter ein Lehrer, der keine Pausenaufsicht hat, den Unterrichtsraum in der großen Pause geöffnet lassen. In diesem Fall muss er allerdings bei der Lerngruppe bis zum Pausenende bleiben und diese beaufsichtigen.
c) Maskenverwendung im Unterricht: Falls alle Schüler eine Gesichtsmaske tragen, kann vom Prinzip des Frontalunterrichts abgewichen und Unterricht auch in Gruppenarbeit durchgeführt werden.“

Viele Grüße
Hans Münstermann

Krankmeldung Online

Liebe Eltern,

Ab sofort können Sie Ihr Kind über unsere Homepage krank melden. Den Link zum Formular finden Sie im Menü unter „Service -> Krankmeldung“ oder oben rechts unter der Suche.

Diese Krankmeldung ersetzt keine schriftliche unterschriebene Entschuldigung durch die Erziehungsberechtigen beim Klassenlehrer oder ein Attest des Arztes.

Verkehrserziehung für 5. Klassen zum Thema „Toter Winkel

Am 24. und 25. September fand am CMG wieder ein Verkehrslehrgang für die Jahrgangsstufe 5 statt. Polizeioberkommissar Frank Meuffels von der Polizei im Kreis Heinsberg informierte die Schülerinnen und Schüler über die Gefahren des toten Winkels im Straßenverkehr. Um diese Gefahr für die Schülerinnen und Schüler bewusst zu machen, traf man sich auf dem hinteren Parkplatz, wo bereits ein großer Bus wartete. Der Fahrer und Herr Meuffels machten die Größe des Busses und den so entstehenden toten Winkel deutlich. Allen wurde so klar, dass ein Busfahrer Fußgänger und Radfahrer oft nicht sehen kann und dass man sich schnell in große Gefahr begibt. Außerdem wurde über die Sicherheit im Bus sowie das Verhalten bei einem Notfall gesprochen.

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei Herrn Meuffels für diese interessanten Stunden bedanken. Ein besonderer Dank gilt auch dem Busfahrer der WEST, dass die Veranstaltung überhaupt stattfinden konnte. Wir hoffen, dass auch im kommenden Schuljahr wieder eine Veranstaltung für die neuen Fünftklässler stattfinden kann.

Die Schülerinnen und Schüler des CMGs haben gewählt!

Nach der Schülerratssitzung der letzten Woche stehen die neuen Vertreter der Schülerschaft fest.

Damit ihr einen Eindruck gewinnen könnt, wer eure Ansprechpartner sind und wer euch z. B. in Schulkonferenzen vertritt, stellen wir euch die neuen Gesichter kurz vor.

Brianna, die neue Schülersprecherin und ihre drei VertreterInnen Leonie, Katharina und Simon bilden die diesjährige SV-Spitze:


Leonie Kreyes (EF), Katharina Meulenbergh (EF), Brianna Zilgens (Q1), Simon Schmitz (Q1)
 

Die Unterstufe wird durch die beiden Unterstufensprecherinnen vertreten:


Jule Heuschen (5d) und Johanna Meulenbergh (6c)

Die Ansprechpartnerin und der Ansprechpartner der Mittelstufe sind:




Leonie Arnolds (9a) und Luis Kohnen (7a)

Für die Oberstufe sind die folgenden beiden gewählt worden:




 
Sophie Flach (Q1)

und                

Michelle Pogoda (EF)

Wir gratulieren allen gewählten Vertreterinnen und Vertretern und sind gespannt, was wir im Schuljahr 20/21 bewegen können.

Umgang mit Krankheitssymptomen

Liebe Eltern, bitte beachten Sie folgende Hinweise vom Kinder- und Jugendärztlichen Dienst Heinsberg zum Umgang mit Kindern mit Krankheitssymptomen:

  • Nicht jedes symptomatische (z. B. erkältete) Kind muss und soll ärztlich vorgestellt werden. Nur die Kinder, die aufgrund eines Infekts „richtig krank“ sind, und auch in „Nicht-Corona-Zeiten“ zum Kinderarzt gehen würden, sollen eine Arztpraxis aufsuchen. Diese Entscheidung wird durch die Eltern getroffen. Alle anderen Kinder sollen ihren Infekt zuhause auskurieren.
  • Es werden keine „Gesund-Schreibungen“ durch die Kinderärzte ausgestellt. Solche Atteste sind nicht Aufgabe der Kinderärzte und werden entsprechend auch nicht von den Krankenkassen bezahlt. Außerdem müssten für solche Atteste ja bereits wieder gesunde Kinder in die Praxis kommen und würden sich damit einem erneuten Ansteckungsrisiko aussetzen.
  • Laut Schulgesetz § 43 Abs. 2 reicht bei Krankheit eine Entschuldigung durch die Eltern aus, auch wenn die Fehlzeit länger als drei Tage dauert.

Wegen aktuell zahlreicher Nachfragen zum Thema „Schnupfen“ möchte ich auch hier noch einmal die aktuellen Empfehlungen verdeutlichen:

Ein Kind, bei dem ein Schnupfen NEU auftritt, wird zunächst nach Hause geschickt. Dort soll der Schnupfen 24 (Landesempfehlung) bzw. 48 (Empfehlung Gesundheitsamt) Stunden beobachtet werden. Kommen in dieser Zeit keine neuen Symptome hinzu, so darf das Kind – MIT SCHNUPFEN – die Schule wieder besuchen. Ein weiterhin bestehender Schnupfen ist dann kein Grund, das Kind erneut nach Hause zu schicken. Sollten allerdings WEITERE SYMPTOME hinzukommen (z. B. Husten, Halsschmerzen, Fieber) oder das Kind eindeutig krank wirken, so ist ein erneuter Ausschluss vom Unterricht richtig.