Archiv der Kategorie: Demokratische Schule

Demokratiekurs stellt Anträge an den Stadtrat

Die Anliegen der Jugendlichen sichtbar zu machen und mit den politisch Verantwortlichen in den Dialog zu kommen ist erklärtes Ziel des OPENION Projektes, welches im Rahmen des Projektkurses Demokratie umgesetzt wird. Als vorläufigen Höhepunkt haben die Schülerinnen und Schülern nun zwei Anträge an den Stadtrat gestellt. Darin fordern sie einerseits einen kostenfreien W-lan Zugang im Jugendzentrum und eine Änderung der Kleiderordnung im Ü-Bad. Weiterlesen

Abschluss „KidS“ Projekt 2018 / Arndt Kohn zu Gast

Gefühlt hat das Projekt gerade erst begonnen und schon ist es wieder zu Ende. Nach gut zwei Monaten ist das Projekt, welches Schülerinnen und Schüler die Entscheidungsprozesse der Kommunalpolitik näher bringen soll, beendet. Vom CMG haben 6 Schülerinnen und Schüler teilgenommen. Sie haben einen intensiven Einblick in die Kommunalpolitik bekommen und konnten auch eigene Impulse setzen. Weiterlesen

Sabine Verheyen (MdEP) zu Gast am CMG

Europa hautnah erleben: Das wurde Schülerinnen und Schülern des CMGs und der benachbarten Realschule ermöglicht. Frau Verheyen hat gemeinsam mit Arndt Kohn die Patenschaft für das KidS-Projekt übernommen. Freundlicherweise hat Sie es einrichten können, zwei Stunden lang mit Schülerinnen und Schülern europäische Fragen zu diskutieren. Vorbereitet wurde der Besuch vom „Demokratie“ Kurs und der SV. Nach einer Vorstellung der Arbeit, folgte ein kurzer aber unterhaltsamer „Fragenhagel“. Frau Verheyen musste sich immer für eine von zwei Antwortmöglichkeiten entscheiden. Im Anschluss daran präsentierten die Schülerinnen und Schüler ihre Fragen und Frau Verheyen konnte wirklich jede Frage ausführlich und verständlich beantworten. Dabei wurde deutlich, welche herausfordernde Aufgabe das politische Amt in Brüssel bedeutet. Genauso beeindruckend war die Leidenschaft, mit der Frau Verheyen für ein erfolgreiches Europa täglich kämpft.
Im letzen Teil der zweistündigen Veranstaltung konnte Frau Verheyen den Jugendlichen Fragen stellen. Es hat sich gezeigt, dass unsere Schülerinnen und Schüler, die Idee der Gründerväter der EU, nämlich die „Vereinigten Staaten von Europa“ durchaus positiv gegenüberstehen.

Wir danken Frau Verheyen ganz herzlich für dieses interessante und aufschlussreiche Gespräch.

Neues Projekt des Demokratie-Kurses

Heute startete das neue Projekt des Demokratiekurses. Im Rahmen des OPENION-Projektes soll systematisch der Dialog zwischen Stadt und Jugend gestärkt werden. Gemeinsam mit den Nachbarschulen wird ein „Wunschbaum“ erstellt. Alle Jugendliche der Schulen werden aufgerufen, Wünsche zu notieren, was sich Jugendliche von den Verantwortlichen wünschen. Weiterlesen

Regionalkonferenz „Schule ohne Rassismus“

Am Dienstag nahm eine Schülergruppe gemeinsam mit Frau Bischoff an der Regionalkonferenz von „Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“ statt. Erstmalig fand die Konferenz in der Nadelfabrik in Aachen statt. In zahlreichen Workshops und im persönlichen Austausch hatten die Schülerinnen und Schüler den ganzen Tag Zeit, sich intensiv mit verschieden Fragestellungen zu beschäftigen. Besonders intensiv wurde der WS „Alltagsrassismus“ besucht. Weiterlesen

Mehr als 280 Zeichen – 4. NRW-Demokratietag

 

300 Schüler, Lehrer und Experten diskutieren beim 4. NRW-Demokratietag in der Bornheimer Europaschule – darunter auch einige SV-Vertreter vom CMG und unser Lehrer Christoph Schlagenhof, der einer der Organisatoren des Demokratietags ist.

Berichte finden Sie hier:

https://www.rheinische-anzeigenblaetter.de/mein-blatt/schaufenster-bonn/bornheim/mehr-als-280-zeichen-4–nrw-demokratietag-in-der-europaschule-in-bornheim-31560320

http://www.general-anzeiger-bonn.de/region/vorgebirge-voreifel/bornheim/Demokratietag-fand-in-Bornheimer-Europaschule-statt-article3977014.html

Tagung der Kultusministerkonferenz

Am 7. November fand in der Landesvertretung Thüringen in Berlin die KMK Tagung „Bildung für die Demkratie?!“ statt. Wenn politisches Engagement und eine lebendige Demokratie erhalten und entwickelt werden soll, ist die Gesellschaft gefordert, Kinder und Jugendliche zur Verantwortungsübernahme und Mitgestaltung zu befähigen und zu ermutigen. Weiterlesen

cook & talk: Premiere im Jugendzentrum

Am Montag fand die Premiere der neuen Veranstaltungsreihe „cook & talk“ im Jugendzentrum statt. Dabei hatten 10 Jugendlichen und 6 Politiker aus dem Stadtrat die Aufgabe gemeinsam ein 3-Gang Menu zu kochen. Anschließend wurde gemeinsam gegessen. Natürlich entwicklen sich in diesen Stunden interessante Gespräche. Dabei wurden auch Themen angesprochen, die die Jugendliche in der Stadt verbessern würden. Weiterlesen

KIDS Projekt startet in die 2. Runde

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr werden auch in diesem Jahr wieder Schülerinnen und Schüler vom CMG am KIDS Projekt (Kommunalpolitik in der Schule) teilnehmen. Im Rahmen dieses Projektes werden unsere Schülerinnen und Schüler zwei Monate lang Ratsmitglieder begleiten und mit Ihnen gemeinsam an alle Rats- und Fraktionssitzungen teilnehmen. Dabei lernen sie intensiv die Kommunalpolitik kennen und erhalten einen differenzierten Einblick in die Partizipationsmöglichkeiten in ihrer Stadt. Weiterlesen