Archiv der Kategorie: Theater

„Krieg ist Frauensache“ – eine frivole Anti-Kriegs-Komödie nach Aristophanes´ Lysistrate

„Stell dir vor, es ist Krieg, und keiner geht hin…“ – Was in den 80er Jahren als Slogan die Friedensdemonstrationen begleitete, muss auch schon Aristophanes umgetrieben haben. Im zwanzigsten Jahr des Peloponnesischen Krieges kommt sein Drama Lysistrate 411 v.Chr. zur Uraufführung. Seine Idee, dem Krieg ein Ende zu setzen, übergibt er den tapferen Frauen Athens und Spartas… und die entdecken plötzlich ihre Macht….

Am 08.06.2015 um 19.30h präsentiert der Literaturkurs der Q1 seine Inszenierung der berühmt-berüchtigten griechischen Komödie:

„Krieg ist Frauensache“ – eine frivole Anti-Kriegs-Komödie nach Aristophanes´ Lysistrate

Karten gibt es in der Schule im Vorverkauf für 3€ und an der Abendkasse für 4€.

Wir freuen uns über zahlreiche begeisterte Besucher! Wir empfehlen den Besuch erst ab der 6. Klasse!

Der Literaturkurs der Q

PlakatLysistrate