Ipad-Anschaffung in Klasse 6

Liebe Eltern der Klasse 6,

wahrscheinlich wissen Sie längst, dass wir ab Klasse 7 in Klassen unterrichten, in denen jeder Schüler ein eigenes, von der Schule verwaltetes Ipad besitzt. Die Auswirkungen auf den Unterricht sind riesig und positiv. E-Books als Schulbücher sind nur der Anfang.

Nach dem Konzept, das die Schulkonferenz seinerzeit erstellt hat, bitten wir jetzt Sie als Eltern der kommenden Klasse 7, ein Ipad anzuschaffen. Über das Vorgehen und das dahinter stehende Konzept möchten wir Sie gern in Kenntnis setzen und Ihre Fragen besprechen.

 

Wir laden Sie deshalb zu einer Informationsveranstaltung am

Donnerstag, 15.12.22, 17.00h

in Raum H2.18 ein.

 

Noch eine wichtige Bitte:

Kaufen Sie bitte nichts vor diesem Informationsabend!

Ihr Kind benötigt ein speziell konfiguriertes Ipad. In Einzelfällen können vorhandene Ipads gegen Gebühr nachgerüstet werden, doch ist ein solches Verfahren nicht einfach.

Nach der derzeitigen Preisliste von Eduxpert kostet ein Ipad mit ausreichender Speichermenge (64 GB) derzeit 420,-€.

 

Wir veröffentlichen den Prospekt von Eduxpert hier:

EduXpert_iPad_Bundle_Alle_2022

Sie benötigen das günstigste Angebot;

Stift, Tastatur, Power Bank, größerer Speicher, teureres Ipad etc. sind nicht nötig.

 

Viele Grüße, bis Donnerstag, 15.12.!

Hans Münstermann

Anmeldung zum „Tag der offenen Tür 2022“

Liebe Eltern, liebe Kinder,

am 26. November findet unser „Tag der offenen Tür“ statt. Zur besseren Planbarkeit und aufgrund der positiven Erfahrung aus dem letzten Jahr wird es erneut zwei Zeitfenster (8:15 – 10:30 Uhr oder 10:15 – 12:00 Uhr) für Schulführungen geben.

Die Anmeldefrist über unser Buchungsformular ist nun abgelaufen. Wenden Sie sich für kurzfristige Anmeldungen bitte an c.schlagenhof@mail-cmg.de

Pro Zeitfenster wird es mindestens fünf parallele Führungen geben, sodass die Gruppengröße reduziert wird und wir dadurch mehr Zeit haben, um auf individuelle Fragen einzugehen.

Treffpunkt ist jeweils der Schulhof der Erprobungsstufe. Dieser befindet sich in der Comeniusstraße.

Zwischen 10:00 Uhr und 10:30 Uhr wird es die Möglichkeit geben, weitere Gespräche zu führen. Dabei werden Sie und Ihre Kinder  vom Team der Bücherei mit Getränken, Kaffee und Keksen verköstigt. Es loht sich also nach den Führungen noch etwas bei uns zu bleiben, bzw. ein paar Minuten früher zu erscheinen.

Damit wir Sie immer mit den aktuellen Informationen versorgen können, empfehlen wir, dass Sie unseren Newsletter abonnieren. Eine kurze Mail an erprobungsstufe@mail-cmg.de reicht.

Weiterhin findet am 24. November 2022 um 19:30 Uhr ein Informationsabend am CMG statt und ein digitaler Informationsabend am 17.01.2023 um 19:00.

Ausführliche Informationen zur Erprobungsstufe finden Sie in unserer Broschüre, die Sie HIER herunterladen können.

Für Rückfragen und für persönliche Beratungsgespräche stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Ich freue mich, Sie und Ihre Kinder am „Tag der offenen Tür“ kennenzulernen.

Christoph Schlagenhof

(Koordination Erprobungsstufe)

Besuch der Rechtskunde AG am Amtsgericht Geilenkirchen

Schülerinnen und Schüler der Rechtskunde AG der Jgst.9 unter der Leitung der Rechtsanwältin Frau Schovenberg waren zu Gast im Amtsgericht Geilenkirchen. Endlich konnten sie das in der AG erworbene theoretische juristische Wissen in der Praxis angewandt sehen. Doch zunächst mussten alle durch die Sicherheitsschleuse des Gerichts. Es wurden verschiedene Fälle vom mehrmaligen Fahren ohne Führerschein und gültiger Versicherung bis hin zu versuchten Versicherungsbetrug sowie einer Anzeigen wegen wiederholter Beleidigung verhandelt. Die Schülerinnen und Schüler diskutierten rege in den Verhandlungspausen über die verhandelten Fälle sowie die Regeln bei Gericht. Ein besonderer Höhepunkt dieser Veranstaltung war die Besichtigung der Wache im Amtsgericht. Äußerst beeindruckend war dabei die Besichtigung einer echten Arrestzelle. Die Justizvollzugsbeamten demonstrierten die Funktion von Handschellen, Vorführzange und Schlagstock und berichteten aus ihrem Berufsalltag. Alle waren sich einig in der Arrestzelle keine Nacht verbringen zu wollen.
Die Schülerinnen und Schüler konnten so das Berufsfeld des Richters, Anwalts und Staatsanwalts näher kennenlernen, sowie den Beruf des Justizvollzugsbeamten.

Tafelaktion 2022

Pünktlich zur Sammelaktion für die Tafel, die diese Woche Donnerstag startet, hat die Klasse 5d heute den Weihnachtsbaum geschmückt. Ab Donnerstag können Lebensmittel und Spielsachen abgegeben werden, mit denen einigen Menschen eine Freude zu Weihnachten gemacht werden kann. Alle Infos finden Sie hier: Infobrief Tafelaktion 2022

Euregio-Schüler-Literaturpreis – Das CMG auch 2022/23 wieder dabei

Junge Leute aus der Euregio Maas-Rhein begeistern sich für zeitgenössische Literatur, schauen über den Tellerrand von Landesgrenzen hinaus und zeigen Engagement – das ist der Euregio-Schüler-Literaturpreis.
Dieser mit 5000€ dotierte Preis wird von deutschen, belgischen und niederländischen SchülerInnen einer zeitgenössischen Autorin bzw. einem zeitgenössischen Autor verliehen, deren/dessen Roman in den drei Sprachen Französisch, Niederländisch und Deutsch vorliegt.
Zunächst lesen und diskutieren unsere literaturinteressierten SchülerInnen sechs vom Literaturbüro vorgeschlagene Bücher: zwei von französisch- zwei von niederländisch- und zwei von deutschsprachigen Autoren. Dazu treffen wir uns alle 2-3 Wochen hier in der Schule.
In mehreren Lesungen haben die TeilnehmerInnen dann die Chance, die AutorInnen persönlich kennen zu lernen, Fragen zu stellen und sich aktiv an literarischen Diskussionen über die gelesenen Romane zu beteiligen. Dabei kann man so manche Überraschung erleben.
Gemeinsam mit anderen deutschen, niederländischen und belgischen SchülerInnen aus der Euregio Maas-Rhein bilden die TeilnehmerInnen unserer Schule später die kritische Jury, die während eines „Jury-Tags“ Plädoyers für die einzelnen Werke hält, nach reiflicher Überlegung den Preisträger auswählt, der bei der abschließenden Preisverleihung feierlich geehrt wird.

Als Autoren sind in diesem Jahr nominiert:
Laurent Petitmangin: „Was es braucht in der Nacht“
Kaouther Adimi: „Was uns kostbar ist“
Stefan Hertmans: „Der Aufgang“
Lale Gül: „Ich werde leben“
Jenny Erpenbeck: „Gehen, ging, gegangen“
Iris Wolf: „Die Unschärfe der Welt“

Geleitet wird die AG für OberstufenschülerInnen von Frau Färber-Messerer und Frau Redlich.

Sehtest für 5. Klassen

Dank der langjährigen Kooperation mit der KKH und dem lokalen Optikergeschäft „Optik Hunscheid“ konnten wir heute wieder für die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse einen kostenlosen Sehtest anbieten. Wir danken ganz herzlich für die Unterstützung und freuen uns, dass wir jetzt alle wieder einen „klaren Blick“ haben werden.

Junges Festival – Tanz trifft Zirkus

In diesem Jahr war der Schulstart nach den Herbstferien besonders bewegt am CMG. Vom 19.10 bis zum 21.10 konnten unsere Schüler und Schülerinnen  direkt im Anschluss an den Unterricht einen „Aerial Move“ – Workshop besuchen. Dieser Workshop kombinierte Elemente aus Tanz und Artistik und fand im Rahmen des „Tanz trifft Zirkus“ – Festival statt.

Am Samstag wurden im Rahmen dieses Festival, das von der Landesarbeitsgemeinschaft Tanz NRW mit dem Kooperationspartner Cultur-Bazar aus Aachen veranstaltet wird, vier weitere  Workshops für Kinder und Jugendliche aus der Region angeboten – das Angebot reichte dabei von Tanz und Artistik für 6 bis 12 jährige bis zu einem Partnering – Workshop für Jugendliche.
Voll wurde es um 15 Uhr in der Turnhalle des CMGs – hier wurden auf der „offenen Bühne“ neben den Ergebnissen aus den Workshopsunterschiedliche Gastauftritte von Kindern und Jugendlichen aus der Region  dargeboten.
Am Abend rundete das Duo „gap of 42“ mit spektakulärer Akrobatik, Clownerie und Pantomime den erlebnisreichen Tag ab. Das Publikum war restlos begeistert!
Wir danken dem CulturBazar e.V., Yorgos Theodoridis und allen Dozentinnen und Dozenten sowie der LAG Tanz NRW für die Auftaktveranstaltung des TanZirkus-Festivals am CMG.

Unsere Schülerin Pauline (7c) berichtet von ihren erlebnisreichen Tagen beim TanZirkus: „Vom 19. -21.10. durfte ich an dem Workshop „Arial Move“ von dem Projekt TanZirkus teilnehmen. In unserer Turnhalle am CMG habe ich mit anderen 7 Kindern verschiedene tolle Elemente aus dem Bereich Akrobatik und „Tanz am Tuch“ kennengelernt. Tag für Tag haben wir dann neue Positionen gelernt. Der „Tanz am Tuch“ hat mir besonders viel Spaß gemacht. Ich habe dort gelernt, wie mich das Tuch tragen kann und welche akrobatischen Übungen möglich sind. Am Ende konnte ich mich richtig schnell drehen und durch die Luft schweben. Bei Akrobatik haben wir z.b. gelernt wie wir mit zwei Personen ein Rechteck darstellen können und wie wir uns bewegen müssen, damit es wie Wasser aussieht. Am letzten Tag haben wir dann für unsere Aufführung am Samstag geübt.
An diesem Tag fanden dann noch weitere Workshops mit Schülern aus anderen Schulen statt.
Vor dem Auftritt, zu dem viele Eltern, Geschwister und Besucher kamen, waren wir alle sehr aufgeregt. Am Ende hat aber alles super geklappt und wir haben ganz viel Applaus bekommen. Ich fand den Workshop sehr toll und er hat mir richtig viel Spaß gemacht.“

Einen ausführlichen Bericht über das Projekt findet man in der Aachener Zeitung.

Bunte Ackerernte

Tomaten, Zucchini, Möhren, Mangold, Palmkohl…
Die Liste unserer geernteten Gemüsesorten ist lang. Dass Möhren oder Gurken schief gewachsen sind, tut ihrem Geschmack keinen Abbruch und bestätigt uns noch mehr, dass bunte Vielfalt im Beet gut tut und schmeckt.
Mit kräftigem Engagement, Harke, Spaten und Co haben sich sowohl die beiden NW Kurse des Jahrgangs 9 als auch die Schülerinnen und Schüler der Umwelt AG in diesem Sommer unserem Gemüseacker gewidmet.
Fazit zum Ende der ersten Ackersaison: Wo viele Hände helfen, kann Großartiges wachsen.
Ein ganz besonderer Dank geht an dieser Stelle auch an Frau Zurek, unsere tatkräftige Hausmeisterin, die die Wasserversorgung gesichert hat und das Gartenhäuschen im Frühjahr in Schuss gebracht hat.
Wachsen dürfen nun noch Feldsalat, Spinat und Endiviensalat; die anderen Beete werden gemulcht und ruhen im Herbst und Winter.

Halloween Party 22

Nachdem die Colour-Party des vergangenen Schuljahres allen so viel Spaß gemacht hat, wurde auch dieses Jahr wieder ein Party für die 5. und 6. Klassen veranstaltet. Die diesjährige Halloween-Party war ein voller Erfolg. Mit tollen Kostümen, vielen Spielen und natürlich auch etwas zu Essen wurde in der Schülerbücherei des CMG gefeiert, getanzt und sich gegruselt. Gratulation an die diesjährigen Gewinner und hoffentlich bis zur nächsten Party!
Eure SV 🙂