Berufsfelderkundung am CMG

Auch in diesem Schuljahr absolvierten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 einen weiteren Baustein der Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss” (KAoA).
Die gesamte Jahrgansstufe hatte vom 5.-7. November die Gelegenheit, eine Berufsfelderkundung am Forschungszentrum Jülich, bei der Firma Neumann & Esser und der Firma Saurer zu absolvieren. Die Schülerinnen und Schüler erkundeten z. B. Berufsfelder im Bereich Naturwissenschaften und Mechanik und führten angeleitet durch Experten kleine Experimente durch.
Darüber hinaus wurden die Jugendlichen über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten informiert oder konnten für das im nächsten Schuljahr anstehende Praktikum erste Kontakte knüpfen.