PARIS-Fahrt 2016

parisVom 25.-28. August 2016 haben der Französisch-Grundkurs und der Französisch-Leistungskurs des Carolus-Magnus-Gymnasiums in Begleitung von Frau Wolf und Frau Schulte eine viertägige Kursfahrt nach Paris unternommen.
Sehr früh morgens begann die Reise am Aachener Bahnhof mit dem Thalys in Richtung Paris, wo die Gruppe schließlich in einer Jugendherberge im Bastille-Viertel untergekommen ist.
Unmittelbar nach der Ankunft wurden auch schon bequeme Schuhe angezogen, um die Stadt bei Temperaturen von ca. 30 Grad zu Fuß zu erkunden.
Trotz Schweißperlen auf der Stirn haben wir in den 4 Tagen eine Strecke von mehr als 35km zurückgelegt.
Das erste Ziel war die Place de la Bastille nahe der Jugendherberge gefolgt von vielen anderen bekannten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie beispielsweise dem Eiffelturm, diversen Parks und Märkten, dem Centre Pompidou, den Katakomben, dem Büroviertel ”La Défense”, den Champs-Elysées, der Aussichtsplattform des Triumphbogens etc.
Zur Stärkung wurde zu Mittag in traditionellen Crêperien, auf Märkten oder einem Bistro gegessen. Abends konnten die Schülerinnen und Schüler in einer der Bars in unmittelbarer Nachbarschaft der Jugendherberge sehr gut Kontakt zu Einheimischen aufnehmen.
Am letzten Abend haben die Teilnehmer die Kursfahrt mit einem gemütlichen Abendessen in einem kleinen Restaurant und einem Besuch am Montmartre ausklingen lassen, bevor die Koffer gepackt wurden und wir uns auf den Weg zurück nach Übach-Palenberg gemacht haben.
Wohlbehalten und erschöpft wurden die Reisenden von ihren Eltern am Bahnhof empfangen.