Doppel-Teilnahme an der regionalen Lernstatt Demokratie in NRW

WP_20170128_13_07_51_Pro(1)Gute Neuigkeiten: Dank der Doppelbewerbung beim Förderprogramm “Demokratisch Handeln” dürfen zwei Delegationen der Schülervertretung an der Lernstatt teilnehmen. Sie findet vom 20. bis zum 21. März in der Akademie Klausenhof satt. An diesen zwei Tagen werden sich die erfolgreichen Projekte aus NRW vorstellen und gemeinsam an Workshops teilnehmen. Einer der Workshops wird sogar von den Schülerinnen und Schülern des CMGs geleitet. Der Titel des Workshops lautet passenderweise: „SV-Arbeit erfolgreich gestalten! – Aber wie?“. An der Lernstatt wird u.a. auch Schulministerin Löhrmann teilnehmen, um sich vor Ort ein Bild über die vielfältigen demokratiepädagogischen Projekte in NRW zu informieren.