Archiv der Kategorie: Allgemein

Angebote im Februar und März

Schülerbücherei

Beratungsangebot der Caritas

Die Sprechstunde von Frau Schön findet ab dem 02.03 wieder in der Schülerbücherei statt. Außerdem wir eine telefonische Sprechstunde angeboten. Diese Sprechstunde wird rotierend von allen Mitarbeiterinnen angeboten und ermöglicht so sehr kurzfristig ein erstes Beratungsgespräch.  (Sprechzeiten: dienstags von 10:00 bis 12:00 Uhr und mittwochs von 14:00 bis 16:00 Uhr)

Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche
Martin-Heyden-Straße 13 52511 Geilenkirchen
Tel.: 02451 409810 • Fax: 02451 4098129 • E-Mail: a.schoen@caritas-hs.de

 

 

 

Berufsberatung

Digitaler Karrieretag an der Europäischen Fachhochschule

Hier ein Angebot der Studien- und Berufsberatung im Kreis Heinsberg

Neuanmeldungen für Klasse 5

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die Pandemie erfordert weiterhin von uns allen viel Einsatz und Flexibilität. Daher haben wir auch das Verfahren für die Anmeldung an die aktuelle Situation angepasst. Die getroffenen Regelungen gelten unter Berücksichtigung der aktuellen Erlasslage. Bitte beachten Sie weiterhin regelmäßig die Homepage, da niemand vorhersehen kann, wie sich die Situation weiter entwickelt.

Hinweise zum Anmeldeverfahren: Weiterlesen

Unterrichtsregelung ab dem 22.02. (Stand 13.02.):

Für die Q1 und Q2 gibt es ab dem 22.02. ausschließlich Präsenzunterricht, keinen Distanzunterricht. Es gilt weiterhin für alle Schüler(innen) die Anwesenheitspflicht beim Unterricht (für die Q in Präsenz, für die anderen am PC). Schüler(innen) der Q, die nicht am Präsenzunterricht teilnehmen wollen oder können, entschuldigen sich wie gehabt über die Mail ans Sekretariat und über die schriftliche und von einem Erziehungsberechtigten (bei Minderjährigen) unterschriebene Entschuldigung bzw. mittels eines Attests (bei Attestpflicht oder Klausuren).

Der Unterricht erfolgt für alle Schüler(innen) aller Jahrgangsstufen weiterhin nach Plan.

Der Unterricht der Q2 findet voraussichtlich im Nebengebäude statt, der der Q1 voraussichtlich im C-Container. Dadurch trennen wir die Schülergruppen. Genauere Pläne folgen (Homepage beachten!).

Die Kurse werden geteilt. 10 Schüler(innen) gelten wahrscheinlich als Richtwert pro Gruppe. In Ausnahmefällen sind größere Gruppen bei entsprechend großen Räumen denkbar, aber nur als Ausnahme. Aber: Wir warten noch auf die Stellungnahme des Gesundheitsamtes zur Äußerung des Ministeriums, dass ganze Kurse in einem einzigen Raum unterrichtet werden dürfen. Evtl werden sich die Gruppengrößen also noch ändern.

Dass durch die Aufteilung auf mehrere Räume die reale Unterrichtszeit pro Schüler(in) gegenüber dem Distanzunterricht gesenkt wird, ist das Ergebnis des Präsenzunterrichts und außerhalb unserer Einflussnahme.

Alle Anwesenden auf dem Schulgelände müssen „medizinische Masken“ (FFP2 oder OP-Masken) tragen. Ausnahmen gibt es wie bisher nur bei einem aussagekräftigen ärztlichen Attest. In Fällen grober Zuwiderhandlung kann jeder Lehrer als aufsichtführende Person das Hausrecht geltend machen und den Schüler vom Schulgrundstück verweisen.

Mit der Bücherei ist ein Gespräch geplant, um für die Schüler(innen) ein Angebot für die Springstunden zu gewährleisten.

Viele Grüße, schöne Ferientage

Hans Münstermann

 

10.02.21 Studientag wegen Lehrerfortbildung

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wir werden am kommenden Mittwoch, dem 10.02.21, einen Fortbildungstag machen. Thema der Fortbildung ist u.a. der Umgang mit Cybermobbing und Sexting. Daneben gibt es weitere technische Schwerpunkte (Umgang mit One Note…), aber wir betonen, dass wir neben den „technischen“ Aspekten des Umgangs mit dem PC die pädagogischen keineswegs aus den Augen verlieren.

Es findet also am 10.02. kein Unterricht statt. Der Tag ist ein Studientag.

 

À propos kein Unterricht. Hier ein kurzer zusammenfassender Überblick über die Karnevalstage:

Donnerstag (Fettdonnerstag) ist Unterricht, denn er dient nicht mehr als Kompensationstag für den Tag der offenen Tür.

Freitag, Montag (Rosenmontag) und Dienstag (Karnevalsdienstag) sind bewegliche Ferientage, die die Schulkonferenz beschlossen hat. An diesen Tagen ist kein Unterricht.

Hans Münstermann

Studientag am 01.02.21 und neuer Stundenplan

Liebe Schüler(innen), liebe Eltern,

am kommenden Montag findet eine ganztägige Fortbildung des Kollegiums statt. Deshalb ist an diesem Tag Studientag.

Der neue Stundenplan gilt ab Dienstag, das Passwort erhalten Ihre Kinder am Freitag von den Klassenlehrern über Teams: Stundenpläne 2 HJ

(GW: gerade Kalenderwoche, UW: ungerade Kalenderwoche . Die kommende Woche ist KW5 und somit UW)

Hans Münstermann

Zeugnisausgabe am Freitag, 29.01.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern!

Die Ausgabe der Zeugnisse wird dieses Jahr coronabedingt anders ablaufen als bisher.

Eines vorab: Wer sein Zeugnis am kommenden Freitag nicht abholen will, bleibt zu Hause. Er erhält sein Zeugnis dann von seinem Klassen-/ BT-Lehrer nach Ende der Schulschließung so schnell wie möglich. Wer sein Zeugnis abholen will, kommt mit einer OP-/FFP2-Maske. Stoffmasken reichen nicht.

Die Ausgabe der korrigierten Klassenarbeiten erfolgt zusammen mit den Zeugnissen.

Die Zeugnisse werden durch die Klassenlehrer / BT-Lehrer in den Klassenräumen ausgegeben. Für die Q1 erfolgt die Ausgabe in N1.04, für die EF in N0.06.

Wir verteilen die Ausgabe über 3 Schulstunden. Das heißt, dass pro Schulstunde nur ca 10 Schüler einer Klasse ihre Zeugnisse erhalten, also alle 4 Minuten ein Schüler. Das sollte reichen, um Begegnungen weitgehend vermeiden zu können.

In der ersten Stunde kommen bitte die Schüler, deren Nachnamen mit den Buchstaben A-H beginnen, um ihre Zeugnisse abzuholen. In der zweiten Stunde sind die Schüler mit Nachnamen beginnend auf I-P dran, und in der dritten Stunde die mit Nachnamen von Q-Z. Bitte kommt nicht alle auf den letzten Drücker, damit es nicht doch zu einem Stau kommt. Ich bitte die Klassen-/Beratungslehrer, evtl via Teams die Abgabezeiten innerhalb dieses Rasters noch genauer vorzugeben.

Für die Q2 ist (digitaler) Unterricht von der ersten bis zur dritten Stunde einschließlich, falls der betreffende Lehrer kein Klassen-/BT-Lehrer ist.

Wir haben Platz genug, um einander auszuweichen, und wir haben Zeit genug. Wenn alle sich diszipliniert verhalten, ist die Zeugnisübergabe kein Problem. Und nochmals: Wer nicht kommen will, bleibt zu Hause und erhält sein Zeugnis nach Ende der Schulschließung von seinem Klassen-/Beratungslehrer.

Viele Grüße, bleibt gesund!

Hans Münstermann

p.s. Achtet bitte weiter auf diese Homepage, damit ihr informiert seid, wenn wir wegen neuer Regelungen unsererseits etwas ändern müssen!

Willkommen zu unseren “Tagen der offenen Türen”

Die Pandemie bestimmt weiterhin unser Handeln. Dies hat auch Auswirkungen auf die wichtige Frage, auf welche Schule Ihr Kind im kommenden Schuljahr gehen wird. Einen klassischen Tag der offenen Tür konnten wir ebensowenig anbieten wie Schnupperunterricht und den Elterninformationsabend. Statt dessen haben wir am 16.12.2020 eine digitale Informationsveranstaltung über Zoom durchgeführt und bereits viele Kinder und ihren Eltern in individuellen Gesprächen beraten (Terminvereinbarungen im Sekretariat unter 02451/93120)

Außerdem heißen wir Sie und Ihre Kinder herzlich Willkommen zu unseren “Tagen der offenen Türen” – Klicken Sie unbedingt rein und erleben Sie das CMG virtuell.

Anmelden können Sie Ihr Kind am CMG in der Zeit vom 17.02.2021 bis zum 21.03.2021. Die genauen Zeiten und alles Wichtige zur Erprobungsstufe finden Sie hier: Informationen zur Erprobungsstufe

RealschülerInnen und andere Interessierte finden hier alle  Informationen zur Oberstufe am CMG und können sich auf https://carolus-magnus-gymnasium.de/laufbahn/oberstufe/ genauer informieren.

 

Digitale Angebote im Januar

Digitale Wocher der Studienorientierung an der HHU Düsseldorf
Woche_der_Studienorientierung_HHU_2021

Beratungsangebot der Caritas

Die Sprechstunden von Frau Schön finden während des Lockdowns telefonisch statt. Frau Schön ist am 12.01. und am 19.01. zwischen 13.15 und 14.15h erreichbar. In dringenden Fällen können sich Schülerinnen und Schüler sowie Eltern auch außerhalb der Termine in der Beratungsstelle melden.

Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche
Martin-Heyden-Straße 13 52511 Geilenkirchen
Tel.: 02451 409810 • Fax: 02451 4098129 • E-Mail: a.schoen@caritas-hs.de