Frohe Weihnachten

Mit dem Weihnachtssingen verabschiedet sich die CMG-Gemeinschaft in die Weihnachtsferien. Wir wünschen allen schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

2016-12-22-12-25-15

Erfolgreiche Sammelaktion für die Tafel

spendenHeute morgen konnten wir wieder über zwanzig große Kartons mit Lebensmitteln füllen.
Außerdem wurde unglaublich viel Spielzeug, Kuscheltiere und Bücher gespendet. Damit konnten zahlreiche weitere Kartons gefüllt werden.
Auch morgen, am Tag der offenen Tür, besteht die Möglichkeit, Spenden abzugeben.

Wir danken allen Spendern!!

Protestaktion „Tihange abschalten“

tihangeAuf Initiative von drei Schülerinnen aus der Jahrgangsstufe 6 organisiert die Schülervertretung eine Aktion, die sich für die Abschaltung des Atomkraftwerkes im belgischen Tihange einsetzt.
Ziel der Protestaktion ist es, einerseits die Schülerschaft für das Thema zu sensibilisieren und aufzuklären. Daher haben die Initiatorinnen auch einen umfassenden Infostand vorbereitet, welcher im Foyer aufgestellt wurde.
Doch der Protest und die Unzufriedenheit mit der belgischen Regierung werden außerdem durch eine Foto- und eine Briefaktion deutlich gemacht. Alle Schülerinnen und Schüler sind aufgerufen, ihr „Gesicht gegen Tihange“ zu zeigen. Dazu lassen sie sich fotografieren, wie sie ein Plakat mit der Aufschrift „Tihange abschalten“ hochhalten. Aus allen Fotos wird eine Bildcollage erstellt.
Bei der Briefaktion geht es darum, dass der zuständige Minister möglichst viele Postkarten erhält, die ihm die Wut der Schülerinnen und Schüler zeigt.
Auch interessierte Eltern haben die Gelegenheit sich an der Aktion zu beteiligen. In den beiden großen Pausen wird die Aktion realisiert. Eine weitere Möglichkeit bietet sich am Tag der offenen Tür, wo die Protestaktion ebenfalls vorgesellt wird.

Auch in der Zeitung wird bereits über die Protestaktion der SV berichtet: hier der Link zum Artikel

http://epaper.supersonntag.de/ausgaben/pdfdownload.php?datum=20161207&ausgabe=ssv-b2&seite=18&pdf=dtipage-16001801.pdf

Erfolgreicher Auftakt zum Europawettbewerb

europwettbewerbDie SV organisiert gemeinsam mit der Kunstfachschaft und der Film-AG in diesem Jahr die Teilnahme am 64. Europäischen Wettbewerb. Wir wollen am Wettbewerb teilnehmen, indem wir ein oder mehrere fünfminütige Videos drehen, die das Thema: „Angekommen in Europa – und nun?“ bearbeiten.

Letze Woche Freitag fand die erste „Creative Session“ zum Thema statt. Erfreulicherweise wird die Aktion unterstützt von der Film-AG, welche die kreativen Köpfe durch technisches Knowhow unterstützen wird.

Mehr zum Europäischen Wettbewerb findet man unter: http://www.europaeischer-wettbewerb.de/

Vorlesewettbewerb 2016/17

 

vorlesen2

Wir gratulieren allen KlassensiegerInnen der Jahrgangsstufe 6, die am 29.11.2016 beim Schulentscheid in der Schülerbücherei so lebhaft, lustig und spannend vorgelesen haben. Macht weiter so!

vorlesen1

 

Unserem diesjährigen Schulsieger Tim Faulwetter aus der 6c wünschen wir viel Erfolg für die nächste Wettbewerbsrunde, den Kreisentscheid, wo er unsere Schule vertreten wird! Alles Gute, Tim!

Unser neuer Buchclub

buchclubEröffnungsfeier unseres neuen Buchclubs: Anne Hülswitt, die neue Präsidenten des Buchclubs, eröffnete heute offiziell unseren Buchclub. Die Gründungsmitglieder stellten das neue Konzept vor: Mitglieder können nur Schüler werden, Lehrer sind ausgeschlossen. Es können Mitgliedsausweise in Bronze (Einsteiger), Silber und Gold erlangt werden. Diese berechtigen zur exklusiven Vorausleihe von neuen Büchern, den Zugang zu Clubveranstaltungen (z.B. Autorenlesungen) und der Mitbestimmung beim Einkauf von Büchern für die Schülerbücherei.
Die wöchentlichen Sitzungen finden ab nun wöchentlich in der 7. Stunde am Donnerstag statt

Facebook-Seite der Schülerbücherei

Ab ins Ausland

ausland

„Ab ins Ausland“: Ein toller und sehr informativer Abend in Zusammenarbeit von Schülerbücherei und SV. Vielen Dank an die 10 Referenten, die über ihre Erfahrungen bei unterschiedlichen Auslandsaufenthalten berichteten, die vielen Helfer beim Auf- und Abbau sowie den Förderkreis für die finanzielle Unterstützung!

Facebook-Seite der Schülerbücherei

Exkursion der Rechtskunde AG zum Amtsgericht nach Geilenkirchen

rechtskundeSchülerinnen und Schüler der Rechtskunde AG unter der Leitung der Rechtsanwältin Frau Schovenbergwaren heute zu Gast im Amtsgericht Geilenkirchen. Endlich konnten sie das in der AG erworbene theoretische juristische Wissen in der Praxis angewandt sehen. Es wurden verschiedene Fälle vom Nachbarschaftsstreit mit Körperverletzung bis Einbruch sowie verschiedene Betrugsdelikte verhandelt. Angefangen bei den verhandelten Fällen, der Kleiderordnung bei Gericht bis zum Lieblingsfußballverein des Richtersdiskutierten die Schülerinnen und Schüler rege mit dem Staatsanwalt und dem Richter in den Verhandlungspausen. Nach den Verhandlungen konnte noch die Wache im Amtsgericht besichtigt werden.Besonders beeindruckend war dabei die Besichtigung einer echten Arrestzelle. Alle waren sich einig hier keine Nacht verbringen zu wollen.

Die Schülerinnen und Schüler konnten so das Berufsfeld des Richters, Anwalts und Staatsanwalts näher kennenlernen, sowie den Beruf des Justizvollzugsbeamten.